BCM vor Ort Dortmund/Bochum


Der BCM lädt herzlich zur nächsten BCM vor Ort Veranstaltung Dortmund/Bochum zu folgenden Themen ein:

1. Vortrag Lieferkettengesetz

„Das „Lieferkettengesetz“ ist beschlossen – worauf sich Unternehmen in Deutschland nun einstellen müssen“

Nach langem Vorlauf haben sich die Koalitionsparteien auf ein Gesetz über die unternehmerischen Sorgfaltspflichten in Lieferketten (Sorgfaltspflichtengesetz) geeinigt, es tritt am 1. Januar 2023 in Kraft. Welche Unternehmen sind davon betroffen und welche Anforderungen sind – bestenfalls bereits jetzt – umzusetzen? ARQIS Rechtsanwälte erläutern.

2. Vortrag Corporate Digital Responsibility

„Digitale Ethik als Teil der Compliance – Konzept und Operationalisierung einer Corporate Digital Responsibility (CDR)“

Ethische Leitlinien für den Umgang mit künstlicher Intelligenz haben Hochkonjunktur und über die „AI Compliance“ bereits den Weg in Unternehmen gefunden. Damit sind jedoch nicht alle Risiken aus digitalen Anwendungen oder datenbezogenen Praktiken in Unternehmen erfasst. Ein CDR-Programm ermöglicht den richtigen Umgang mit digital-ethischen Risiken, die auch in klassischen Geschäftsmodellen existieren. Der Vortrag zeigt die praktische Einführung und Umsetzung von CRD.

Referenten:

Rechtsanwältin, Compliance-Auditorin (cert.) Sina Janke, Co-Leiterin Compliance Group, ARQIS, München

Rechtsanwalt, Solicitor (England & Wales), CIPP/E, CIPM, Tobias Neufeld, LL.M., Leiter Compliance Group, ARQIS, Düsseldorf

Ansprechpartner:
Christiane Ecker, Stadtsprecherin Dortmund/Bochum

Kosten:
für BCM-Mitglieder kostenfrei

Nicht-Mitglieder: einmalige kostenfreie Teilnahme möglich

Organisation:
Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist eine Weitergabe von Name, Funktion und Unternehmen an den Gastgeber der Veranstaltung verbunden.

Weiterhin bitten wir um Ihr Verständnis, dass eine Teilnahme für Dienstleister, Berater oder sonstige Personen, die nicht in Unternehmen, Verbänden, Non-profit-Organisationen oder vergleichbaren Institutionen
mit der Wahrnehmung von Compliance-Themen beauftragt sind (siehe §3 der Satzung), leider nicht möglich ist. Dies gilt auch für die Förderpartner des BCM.

Fotohinweis:
Während der Veranstaltung können ggf. für den BCM Foto- und Filmaufnahmen von Gästen und Mitwirkenden zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit gemacht werden. Diese Aufnahmen können auf der Homepage des BCM, in sozialen Netzwerken und/oder Printpublikationen des Verbands zum vorgenannten Zweck veröffentlicht werden. Sollten Sie dem nicht zustimmen, melden Sie sich bitte bei der Geschäftsstelle (info@bvdcm.de) oder geben Sie einem Ansprechpartner vor Ort Bescheid.

Datenschutzhinweis:
Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt nach Maßgaben unserer Datenschutzordnung.

Veranstaltungsort: 

Microsoft Teams

Datum: 

03. November 2021

Uhrzeit: 

16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.
8 + 1 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.